Aktuelles


Aktuelles

VHV Allgemeine Versicherung AG ist neuer Partner der DUAL Deutschland GmbH

VHV Allgemeine Versicherung AG ist neuer Partner der DUAL Deutschland GmbH

Köln. Die VHV Allgemeine Versicherung AG ist neuer Partner der DUAL Deutschland GmbH. Damit erhält der Assekuradeur eine weitere exklusive Vollmacht zur Zeichnung von Financial Lines Versicherungen. Die Vollmacht tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft, die Zeichnungskapazitäten der DUAL steigen durch die neue Partnerschaft weiter an. 

Die DUAL Deutschland ist für ihre langjährige Zusammenarbeit mit renommierten Risikoträgern bekannt, in deren Namen sie den kompletten Versicherungsbetrieb abwickelt. Mit der VHV kommt nun ein weiterer deutscher Partner mit langjähriger Markterfahrung hinzu. „Wir sind stolz darauf, dass uns die VHV mit dem Aufbau eines Financial Lines Bestandes exklusiv bevollmächtigt hat“, so Olaf Jonda, Mitglied der Geschäftsleitung der DUAL Deutschland GmbH. „Dies stärkt unsere Position, gemeinsam mit unseren weiteren geschätzten deutschen Partnern Allianz und R+V, beachtlich und verschafft uns zusammen mit unseren angloamerikanischen Kapazitätsgebern noch mehr Möglichkeiten und Flexibilität im Financial Lines Markt.“

„Für die VHV als großer Haftpflichtversicherer bietet diese Partnerschaft mit der hoch spezialisierten DUAL eine Komplettierung unseres Angebotes. Unsere Kunden fragen zunehmend auch Financial Lines Absicherungen nach“, erläutert Kaj Faust, Leiter des Geschäftsbereiches Haftpflicht/Unfall Vertrag bei der VHV Allgemeine Versicherung AG die Zusammenarbeit.

Durch die neue Partnerschaft mit der VHV steigen die automatisch verfügbaren Zeichnungskapazitäten der DUAL erneut an. In D&O bedeutet die Vollmacht beispielsweise einen Anstieg auf bis zu 60 Millionen Euro, in E&O auf bis zu 40 Millionen Euro je Risiko.  

Über VHV Allgemeine Versicherung AG 

 Die VHV Allgemeine Versicherung AG ist Spezialversicherer der Bauwirtschaft mit 100jähriger Tradition, einer der größten deutschen Auto- und Haftpflichtversicherer sowie kompetenter Partner im Bürgschafts- und Kautionsgeschäft. Hauptvertriebsweg ist die Zusammenarbeit mit ca. 14.000 Vertriebspartnern. Die Prämieneinahmen der VHV Allgemeine betragen mehr als EUR 2 Mrd. und die Gesellschaft verfügt über eine S&P-Rating von A+. Die VHV Allgemeine gehört zur VHV Gruppe in Hannover, einem gewachsenen Konzern von Spezialisten für Versicherung, Vorsorge und Vermögen mit 3.200 Mitarbeitern.

Über DUAL Deutschland 

 DUAL Deutschland gehört zur DUAL International Group, London. Diese weltweit größte, spezialisierte Underwriting Agency ist bereits seit 1998 tätig und Marktführer im Bereich Financial Lines. Seit 2005 ist DUAL Deutschland mit Hauptsitz in Köln Assekuradeur (Managing General Agent) für Financial Lines-Sparten wie D&O-Produkte, Vermögensschaden-Haftpflichtversicherungen für Finanzdienstleistungsunternehmen, Cyber-Versicherungen und Vertrauensschadenversicherungen. D&O-Versicherungen sind dabei das Spezialgebiet.

DUAL Deutschland arbeitet mit finanzstarken und erfahrenen Versicherungsgesellschaften zusammen, in deren Namen Risiken bewertet, Prämien kalkuliert und Policen erstellt werden. Zudem führt die DUAL die Schadenregulierung und das Inkasso durch. Mit derzeit über 60 Mitarbeitern werden ca. 5.500 Versicherungsnehmer betreut. Kunden sind vornehmlich Banken und sonstige Finanzdienstleistungsinstitute aber auch mittelständische Unternehmen verschiedenster Branchen. Die derzeit erzielten jährlichen Prämieneinnahmen betragen mehr als EUR 55 Mio.